Revolver 8.5.0 FR

Revolver 8.6.0 RC1 & Sierra

22. September 2016

Seit heute ist Revolver als Einzelplatz und Solo in der Version 8.6.0 als Release Candidate verfügbar. Folgende Dinge haben wir angepasst und verändert:


Revolver und Sierra


Eine Inkompatibilität der verwendeten PostgreSQL-Version wurde beseitigt. Diese führte dazu, dass sich die Datenbanken hinter Revolver Office und Revolver Server unter dem neuen macOS nicht starten ließen. Das Update für den Revolver Server folgt in Kürze.


Drei neue Reports


Die folgenden Reports wurden integriert:


• Übersicht Urlaub
• Übersicht Fehltage
• Übersicht Projektauswertung mit Etatvolumen


Für alle neuen Reports gilt: Alte Projekte müssen einmal ohne Veränderung neu abgespeichert werden.


Neues Eingabeformular „Meeting“


Im Bereich „Briefe & Memos“ steht Ihnen nun das Eingabeformular „Meeting“ zur Verfügung. Hiermit können Sie alle relevanten Informationen, die in Ihren Meetings besprochen wurden, festhalten.


Vier neue Etikettendruckformulare


Vier neue Formulare stehen jeweils für den links- und rechtsbündigen Listendruck mit den folgenden Maßen zur Verfügung:


• 35mm x 105mm
• 148,5mm x 98mm


Vier neue Druckformulare


Die folgenden neuen Druckformulare stehen nun zur Verfügung:


• „Urlaub“
• „Fortbildung“
• „Krankheit“
• „Meeting“


Kalenderansicht der Verkaufschancen


Die Geburtstage der „Ansprechpartner“ werden nun nicht mehr standardmäßig in der Kalenderansicht dargestellt. Sie erscheinen erst bei der Nutzung des „Inhalts-Filters“ auf der rechten Seite. Es werden nun nur die eigenen Verkaufschancen angezeigt. Zusätzlich wurde eine Checkbox integriert, mit der man den VK-Termin aus der Kalenderansicht ausblenden kann.


Wichtige Infos zu Anpassungen


Es kann vorkommen, dass einzelne Neuerungen von dieser Version nach dem Update nicht zur Verfügung stehen. Das liegt am Revolver-Grundsatz „Anpassungen vor Standard“, mit dem die Kompatibilität der Anpassungen gewährleistet werden soll. Einzelne Anpassungen Ihrer Revolver-Installation könnten also im Einzelfall Funktionen der neuen Version blockieren.


Änderungen können auf Wunsch von Hand eingebaut werden. Mietkunden können die Änderungen über Service-Credits abrechnen. Sollten Sie also feststellen, dass die hier aufgeführte Änderungen nicht abgerufen werden, nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Support auf.


Wer darf kostenfrei updaten?


Kostenfrei auf Revolver 8.6 updaten können alle Mietkunden und Kunden, die


• neue Lizenzen am oder nach dem 01.09.2010 gekauft haben
• oder Updates am oder nach dem 01.09.2009 gekauft haben.


Infos über das Kaufdatum von Revolver erhalten Sie in der Kauf-Bestätigungs-Mail oder durch einen Blick auf Ihre Rechnung.


Wie immer finden Sie detaillierte Release-Notes in unserem Handbuch.
Hier geht es zum Download.



Viele Grüße aus Aachen


Ihr Revolver-Team